Zwölf2010 – April

Nun ist es endlich nicht mehr zu übersehen. Frühling in the city. Wenn ich daran denke, wie das hier im Januar aussah und welche Veränderungen sich allein schon in diesen vier Monaten getan haben, bin ich immer begeisterter von diesem Photoprojekt. Alle bisherigen Posts dazu gibt es wie immer unter dem Tag zwölf2010.

Dicke Knospen vor der Haustür künden unübersehbar vom Frühling.

Die Stadt unterwegs in den Frühling.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s