Mittsommer

Ich liebe diese längsten Tage des Jahres. Manchmal denke ich, das ist die Zeit im Jahr in der alles, in der ich so richtig zum Leben erwache. Die Zeit in der alles lebt und vibriert. Ich mag die langen Abende, ich könnte stundenlang einfach nur dasitzen und dem Farbenspiel des Sonnenunterganges zusehen. Wie die Sonne alles in ihr warmes, weiches, goldenes Licht taucht. Wie ein letzter Gruß bevor sie sich für die Nacht verabschiedet. Ein letzter Strahl und dann sieht man manchmal einen ganz kleinen Streifen einer undefinierten Farbe, diese Farbe gibt es nur kurz nach Sonnenuntergang. Ein bisschen dieses warmen Orange von der Sonne, getaucht in das kühle Blau des sich verdunkelnden Himmels. Das ergibt ein warmes Blau, und wenn man ganz genau hinschaut, meint man manchmal einen Schimmer Türkis zu erkennen, nur ganz ganz schwer zu erkennen. Ich mag warme Farben, definitiv gehört Blau nicht zu meinen Lieblingsfarben. Einzig und alleine die Blautöne des Himmels nach Sonnenuntergang, die mag ich. Das warme Hellblau, das intensive leuchtende Mittelblau. Und dann noch dieses faszinierende Tiefblau, kurz bevor der Himmel ganz schwarz wird und das so besonders strahlt. Als Kind hab ich mal ein Buch gelesen über ein Mädchen, eine Künstlerin, die Abend für Abend an ihrem Fenster stand und versuchte dieses besondere Blau einzufangen und die Farbe genau so zu mischen. Ich verstehe sie und ihre Begeisterung für die Farbe und für den Himmel. Ich versuche Abend für Abend die Farbe mit meinen Augen einzufangen und tief innen drinnen abzuspeichern.

Es heißt Mittsommer und irgendwie stimmt das ja, denn schon werden die Tage wieder kürzer. Die Sonne beginnt sich Tag für Tag wieder ein Stückchen mehr zurückzuziehen. Aber es ist auch der Beginn des Sommers, der Beginn des pulsierenden Lebens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s