Abitur reloaded

Gestern gab es ein einrichtungsübergreifendes Team aller teilbetreuten Einrichtungen unseres Trägers, btw. habe ich seit ich im neuen Job bin diese Tradition wieder aufleben lassen und das ist ganz wunderbar, sich mit anderen Kollegen und Leidensgenossen auszutauschen. Schule, Ausbildung, Hilfen in der Ausbildung, Asylfragen, kleine und große Sorgen, wer kennt sich mit diesem oder jenem Thema gut aus? Am Rande dieses Treffens, als es gerade um die Frage ging, wie oft man eigentlich den Mittelschulabschluss probieren darf, erzählte eine Kollgin von einem Traum, den sie immer wieder hat und ich staunte nicht schlecht, den genau diesem Traum habe ich auch wieder und wieder:
Ich träume, dass etwas bei meiner Abiturprüfung schiefgelaufen ist und ich das Abitur nochmal machen muss. Ich habe zwar mein Abschlusszeugnis erhalten und bin sogar an der Uni als ordentliche Studentin eingeschrieben, aber das Zeugnis wurde mir nur unter Vorbehalt und der Bedingung gegeben, dass ich die (damals noch) 13. Klasse wiederhole. Wenn ich nicht weiter in die Schule gehe und die entsprechenden Fächer und Prüfungen wiederhole, wird mir alles aberkannt und sowohl Abitur als auch Studium ist weg. Futsch. Aus.

Ich renne also, ich versuche Schulstunden und Vorlesungen irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Ich bin wieder in meiner alten Schule und versuche unter meinen Mitschülern möglichst wenig aufzufallen als schon eigentlich viel ältere und ich bin in der Uni und tue alles, damit meine Komilitonen nicht merken, dass ich „noch“ in die Schule gehe. Es ist anstrengend, vormittags Schule, nachmittags Uni, es gibt Terminkollisionen, Vorlesungen, die sich mit der 6. Stunde überschneiden und so weiter. Meistens kommt in diesem sonderbaren Traum dann die Stelle, wo ich mir dann denke: Ansku, wozu machst Du das alles??? Du BIST doch Sozialpädagogin. Du arbeitest doch längst. Du musst doch weder studieren, geschweige denn das Abitur nachholen. Und dann wache ich sehr erleichtert auf.

Advertisements

2 Kommentare zu „Abitur reloaded“

  1. Ich traume sowas ähnliches auch ofter, nämlich dass mir noch der Deutsch Grundkurs zum Abitur fehlt, und ich ihn nachmachen muss. Dabei ist das alles längst vorbei und auch mit dem Studium bin ich schon längst fertig. Und in Deutschland lebe ich auch nicht mehr, vielleicht liegt’s daran.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s