In eigener Sache

Es gibt ein neues Thema in meinem Leben und so langsam fange ich an darüber zu schreiben. Über das Akzeptieren, Annehmen, Integrieren und die Fragen, die sich dabei auftun und das sind nicht wenige. Es gab daher bereits einige verpasswortete Artikel in letzter Zeit, denn noch ist es mir zu früh, das Thema so in aller Öffentlichkeit breitzutreten. Es soll kein Geheimnis daraus gemacht werden, aber ich möchte eben auch nicht, dass jeder beliebige es sehen kann. 

Leider hab ich mich selber bei den Passwörtern etwas gelinkt und aus Versehen die Groß- und Kleinschreibung nicht einheitlich gehalten. Das hat dazu geführt, dass ich Lesern das Passwort gegeben habe und es dann beim nächsten Beitrag doch wieder anders geschrieben habe, dabei wollte ich doch einfach nur ein bleibendes Passwort für alle Artikel zu diesem Thema… 

Also, für die letzten beiden geschützten Artikel und in Zukunft und überhaupt gilt: Erster Buchstabe groß, der Rest alles klein! 

Und ja, inzwischen kann ich verstehen, warum Menschen auf Groß- und Kleinschreibung verzichten. 😉 

Advertisements

4 Kommentare zu „In eigener Sache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s