Zusatzqualifikationen

Heute war’s mal wieder ein Arbeitssamstag, Workshop in der Krippe, wunderbar lehrreich wie immer und ebenfalls wie immer mit den liebsten Kolleginnen, die man haben kann.  Seit heute kann ich nicht nur ein Kind wickeln, sondern sogar sprachförderlich wertvoll Pampers wechseln. Hätte ich ja auch nie gedacht. Und apropos hätte: Hätte jemand uns da mal einer gesehen, wie wir voller Begeisterung reihum einer Puppe die Windeln wechseln, sie durchkitzeln und SelbstGespräche mit der Puppe führen und wie eine Horde erwachsener Frauen sich (im Rollenspiel und mangels anwesender Kinder) um ein BobbyCar zoffen kann, er hätte sich wohl was gedacht…

(Der Kollege, der heute statt meinereiner gefilmt hat, kommentierte irgendwann: „Ich versteh gar nicht, wozu Ihr noch Kinder braucht.“)

Advertisements

3 Kommentare zu „Zusatzqualifikationen

  1. Ich hab das nie üben können, aber ich finde, ein echtes Kind mit echt voller Windel, spätestens wenn es sich selber drehen und wenden kann, ist noch mal eine ganz andere Herausforderung… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s