Für Wortteufel

Rouva Wortteufel on toivonut yhden kirjoituksen suomeksi, siis tästä se tulee:

(Frau Wortteufel hat sich einen Beitrag auf Finnisch gewünscht, hier kommt er:)

Ajatelin laittaa tähän yhden suomen kielen kielivoimistelun, kun kuulin sen vasta viime päivinä ja minusta se kuulostaa erittäin hauskalle.

(Ich habe neulich einen finnischen Zungenbrecher gehört, den ich bis dato noch nicht kannte und finde den so lustig, dass ich ihn hier aufschreiben wollte.)

Kokko, kokoo koko kokko kokoon!
– Koko kokkoko?
– Koko kokko.

(Kokko, sammele das ganze Mittsommerfeuer zusammen! – Das ganze Mittsommerfeuer? – Das ganze Mittsommerfeuer.)

ja vähän laajempaa:

(oder auch etwas ausführlicher:)

Koko kokko kokoo koko kokkoa koko kokolla,
koko kokolla kokoo koko kokko koko kokkoa.

(Die ganze Gruppe sammelt das ganze Mittsommerfeuer mit der ganzen Gruppe, mit der ganzen Gruppe sammelt die ganze Gruppe das ganze Mittsommerfeuer. koko = ganz, kokko = 1. Mittsommerfeuer; 2. altes Wort für ‚Gruppe‘)

6 Kommentare zu „Für Wortteufel“

  1. Oi, mein Lieblingszungenbrecher! Aber hersagen kann ich den nich, ich hab nie ne Ahnung wieviel koko drin war und wann ein Doppelkonsonant stehen muss – das bedeutet wohl für’s neue Jahr üben, üben, üben… 🙂

    Gefällt mir

  2. Ha,

    genau über dieses Problem wollte ich auch schon lange mal schreiben — ich meine, dass sich die Bedeutung eines Wortes im Finnschen total verändert, wenn man ausversehen einen Doppelbuchstaben zuviel oder zuwenig benutzt…

    Gefällt mir

  3. Wortteufel, mit dem Vertonen warten wir noch bis zu meinem Geburtstag. Ich hab mir eine Webcam und ein besseres Mikrophon gewünscht (in erster Linie zum Skypen, aber sehr vielseitig verwendbar!).

    Imke, ich wusste das auch nicht, dass kokko auch Gruppe heißen kann, es steht nicht im Wörterbuch und hat mich somit auch etwas erstaunt, gerade wegen den zwei k. Scheint also wirklich alt zu sein. 😉 Aber geh mal auf http://www.uebersetzung.at/twister/ und da die finnischen Zungenbrecher und such dir den entsprechenden Satz raus. Wenn Du dann auf die jeweilige Nummer klickst, kommen Übersetzungen und Erläuterungen. Da stand das. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: