Grenzen touchieren

Tauchen fasziniert mich seit… ach eigentlich weiß ich gar nicht seit wann. Ich fand das irgendwie immer schon spannend. Die Unterwasserwelt, die Stille, das Atmen mit Sauerstoffflasche. Gleichzeitig fand ich es, sagen wir mal, etwas scary. Die Stille, das meine Atmung eben nur von einer Sauerstoffflasche abhängt und was wenn bei dieser Flasche mal was nicht funktioniert und überhaupt, so viele Schläuche und Dinge zu beachten und und und… Aber die Sehnsucht und Faszination blieb trotzdem. Ich hab mir teilweise komplette Tauchkurse auf YouTube angeguckt und mich trotzdem nicht getraut. 

Heute war ich in einem Schwimmbad tauchen. Zwar nur eine Stunde und nur zum Schnuppern, aber ansonsten so richtig mit allem was dazugehört. Es war auf eine Art völlig anders als ich mir vorgestellt hatte und auf eine Art ganz genauso wie ich mir vorgestellt hatte. Es war anstrengend, mit dem richtigen Atmen und dem Tarieren und den vielen Schläuchen. Und es war toll. Als ich aus dem Schwimmbad trat, dachte ich mir: Das war toll, aber ob ich das wirklich nochmal machen will? Ich war mir nicht sicher, ob ich weiter tauchen würde bzw. Kurse machen würde, obwohl es Spaß gemacht hat. 

Und irgendwann musste ich dran denken, dass ich mal einen tollen Blogpost zum Thema Grenzen überschreiten gelesen hatte. Und da jetzt grad vielleicht keine Grenze überschritten war, weil wirklich Angst hatte ich ja nicht. Es war eher ein Touchieren, ein Streifen der Grenze, aber es tut wahnsinnig gut, sie mal gestriffen zu haben und eine Erfahrung mehr gemacht zu haben, von der ich so lange träumte und versuchte, mir vorzustellen, wie das wohl sein mag. Jetzt weiß ich es. Vielleicht reicht einfach schon dieses Wissen, was das ist und wie das ist und wie es sich anfühlt. Und vielleicht muss man Grenzen nicht immer überschreiten, vielleicht reicht auch das Wissen, wie es sich anfühlt, diese Grenze mal kurz touchiert zu haben. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s