2,80

Manchmal zeigt sich an £2,80 der Charakter eines Menschen:

Es gibt solche Menschen, die wegen einer Cola für £2,80 einen Aufstand machen. Die nachdem ich sie kostenlos nach London eingeladen habe und drei Tage lang als Touristenführer für sie rumhampelte, die beim Kassensturz auf dem Rückflug noch eiligst anmerken müssen, dass ich ja alleine (ja, weil Du nicht mitwolltest) in einem sauteuren (normale Londoner Preise) Pub eine Cola getrunken hätte und wer weiß, was die gekostet hätte (2,80£), und da ich das aus der gemeinsamen Reisekasse genommen hätte (habe ich natürlich nicht, wohlwissend dass so etwas kommt) und deshalb und noch aus anderen ebenso an den Haaren herbeigezogenen Gründen würde ich ihr ja noch Geld schulden. (Da ich die wirklich sauteuren Zugtickets bezahlt habe, verhält es sich tendenziell eher im Gegenteil, aber ich hatte da natürlich kein Aufheben drum gemacht.)

Und dann gibt es solche Menschen, denen erzählst Du diese Geschichte und plötzlich klingt das alles so absurd, wie aus einer Slapstick-Kommödie, und wir lachen und wir fallen uns in die Arme und wir grinsen uns an und dieser Mensch sagt so Dinge wie: Wir sollten jetzt bald einmal eine RICHTIG teure Cola  trinken gehen, zum Beispiel auf der Dachterrasse des Bayrischen Hofs. 

So Seelenwärmer-Menschen halt. Und Gottseidank sind diese in der Mehrzahl. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s