Gesegnet

Ich bin gesegnet mit so vielen tollen Menschen um mich herum, das muss mal gesagt werden. 

Mein Vater, der mit so sehr zur Seite steht, der mich hält, mir zuhört, mich auffängt, den ich nur anrufen muss, ohne viele Worte, und der fünf Minuten später da ist. 

Die Freundin, die vor lauter Anteilnahme anfängt ein paar Tränchen zu vergießen, als sie meine Geschichte hört.

Die Freundin, mit der ich „nur eine Stunde“ etwas essen gehen will und mit der ich dann als letzte Gäste um 0.30 Uhr das Lokal verlasse während das Personal alles um uns herum schon abgebaut und aufgeräumt hat. 

Die Freundin, die meine Geschichte hört und einfach so die richtigen Worte findet: „Du hast doch nichts verloren, nur gewonnen.“

Die Freundin, die einfach zuhört, die mich erzählen lässt und mit der wir dann später doch wieder lachend und kichernd beschließen, dass wir beide jeder für uns doch jetzt bitte danke allen Mist für dieses Jahr abgearbeitet haben. 

Die Freundin, die zuhört und dann sagt, sie versuche wenn sie so etwas hört immer auch nachzuvollziehen, was das wirklich für die Person selber bedeutet, weil einfach so zu sagen Pech gehabt, hat nicht sollen sein, wäre ja etwas kurz gegriffen und ich weiß, dass sie versteht. 

Ich bin gesegnet, wirklich und wahrhaftig, mit solch tollen Menschen um mich herum. 

Und irgendwann wird das auch mein Herz verstehen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s