Sittin‘, waitin‘

Es ist 15 Uhr. Samstag Nachmittag. In vier Stunden steigt meine 30er-Nach-Geburtstagsparty. Ich sitze im Bett und häkele. Häkele??? Jawoll häkele. Steckte ich in den vergangenen Jahren um diese Zeit bereits bis zu den Ellenbogen im Kuchenteigen und Nudelsalaten, habe ich dieses Jahr nichts zu tun. Einfach gar nichts. Die Vorbereitungen finden einige Kilometer von hier in einer coolen Beachbar ohne mich statt. Ich wollte das so. Ich wollte wenigstens ein einziges Mal „auswärts“ feiern, ich wollte Party, eine tolle Kulisse und jemanden, der mir das Kochen abnimmt. Das habe ich bekommen, ab der endgültigen Buchung war ich quasi raus aus der Sache. Ich glaube, dass es eine Superfeier wird. Ich war dort zum Kennenlernen und alles, die Location, das Team, die Atmosphäre war mir von Anfang an sehr sympathisch.

Ich freu mich wirklich sehr, aber ich bin auch gerade ein wenig verwörrt. Verwörrt weil ich hier sitze und häkele und versuche, die Zeit bis zum Abend mit Sport, Baden und Bloggen irgendwie totzuschlagen. Ich bin verwörrt, weil ich nichts tun kann, nicht eingreifen kann, aber mein Kopf denkt dauernd: Du müsst noch…! Oh, Du solltest doch…! Es fühlt sich ein wenig an wie Warten aufs Christkind. Es fühlt sich aber auch ein wenig an, als wäre das gar nicht meine Party, jedenfalls jetzt noch nicht. Ich bin Gast auf meiner eigenen Party und ich habe nichts zu tun. Wenn ich ankomme, ist bereits alles fertig. Gekocht, zubereitet, dekoriert und auch die Getränke stehen bereits kalt.
Ein sehr sehr komisches Gefühl, aber vielleicht brauchte es auch einmal solche Erfahrungen. 😉

Eine große Aufgabe bleibt mir noch, immerhin, das ist die Klamottenfrage. Was ziehe ich auf eine Beachparty im Januar an? 😉 Damit werde ich mich jetzt beschäftigen und dann geht es auch fast schon los!

Hach hach hach, das wird toll!!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Sittin‘, waitin‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s