Zwischentage

Diese Zwischentage zwischen den Jahren, ich liebe sie.

Ich sitze hier um 13.30 Uhr noch in Schlafanzughose vor dem PC, dafür habe ich aber heute bereits mir einen leckeren Cappucino vom Bäcker geholt, ein Familientreffen für heute nachmittag organisiert, ein neues eBook von Farbenmix herunterladen und sehnsüchtige Blicke beim Betrachten der schönen Fotobella bekommen – (aber nein, ich habe ja erst noch ein anderes Projekt!), ein wenig an einem Vortrag gearbeitet und etwas vor dem Fernseher geschlonzt. Das ist doch schon etwas für einen Vormittag! 😉

Ein bisschen die schönen und ruhigen Weihnachtstage weiterklingen lassen, ein paar letzte Plätzchen verspeisen, etwas innehalten, etwas sich selber finden und sortieren, etwas vorausplanen, etwas zurückschauen, etwas arbeiten und zwischendurch auch ein wenig die Welt da draussen Welt sein lassen. Von allem genau die richtige Mischung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s