Nachricht des Tages

Die Nachricht des gestrigen Tages: Mein Urlaub ist genehmigt, die Übergabe an meine Nachfolgerin klappt.

Der 24.8. wird mein letzter Arbeitstag sein, das sind noch drei Wochen und danach drei Wochen nur Ruhe.
Das ist der erste richtig lange Urlaub seit zwei Jahren. Ich kann mich, um ehrlich zu sein, nicht mehr erinnern, wann mir das letzte Mal richtig langweilig war, irgendwas war immer. Und jetzt gleich drei Wochen Zeit, Zeit zum Erholen, Zeit um Kraft zu tanken, Zeit um etwas für mein Studium zu lesen (wofür einfach nie über das von der Uni geforderte Maß hinaus die Zeit war, obwohl das Interesse mehr als riesig war), Zeit um vielleicht endlich die Halsschmerzen loszuwerden, die mich seit Februar in den Wahnsinn treiben und Zeit für Langeweile, jawoll Langeweile! Ich hoffe, mindestens 100
Bücher zu lesen, mal wieder etwas zu nähen, mich tagelang nicht aus dem Gartenstuhl zu bewegen und auf ganz viel Langeweile. Vor allem aber einfach Zeit. So wie das normale Studenten in den Semesterferien eigentlich tun.

Man kneife mich mal. 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Nachricht des Tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s