Bloggen ist…

Wer sagt, dass Bloggen nichts mit dem realen Leben zu tun hätte, der lügt. Das merkt man spätestens dann, wenn man Freitag nachmittag zunächst bei der einen Bloggerin zum Kaffee eingeladen ist und einen wunderbaren Nachmittag mit fünf wunderbaren Menschen (davon drei U7) verbringt, wenn man Babykuscheln darf, wenn Sohnemann Nr. 2 – mein „Geburtstagspate“, nur leider 28 Jahre zu jung zum Heiraten – mir während ich ihn in den Händen halte mit den Füßen den Bauch hinaufläuft und mich dazu so herrlich fett angrinst, wenn man auf so entzückende Art genötigt wird KinderMonopoly zu spielen, dass man fast dahinschmilzt, man dabei leckerst kulinarisch verpflegt wird und wenn man dann von dort direttamente zur nächsten Bloggerin weiterhechelt, um eine kleine Schwanenprinzessin zu bespassen während Papa und Mama Auslauf haben.

Um neun Uhr endlich sackte der Kopf der Prinzessin während dem Vorlesen langsam aber sicher immer tiefer nach unten und meiner beinahe mit. Aber ich hatte so viel Spass, obwohl ich den ganzen Tag ja eigentlich wetter-, uni-, dauer- und überhaupt hundemüde war gewesen wäre. 😉

Also, Bloggen ist Livfe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s