2010 in Bildern

Zwölf plus x Lieblingsbilder aus 2010

Januar: Ein absoluter Traumwinter. Ich arbeite viel und futtere noch mehr. Außerdem scheine ich noch Zeit zum Lesen gehabt zu haben, in der zweiten Jahreshälfte wird so etwas nahezu undenkbar scheinen. 😉

Jan

Jan2

Februar: Es herrscht immer noch tiefster und strahlendster Winter. Don Jefe treibt mich mit seiner geplanten (oder vielmehr ziemlich „nicht geplanten“) USA-Reise in die Verzweiflung und ich häufe Überstunden noch und nöcher an.

Feb

März: Die ersten Boten des Frühlings!

März

April: Frau Ansku auf Reisen, erst nach Frankfurt (sehr schicksalshafte Reise im Nachhinein gesehen), gegen Monatsende dann geht es auf einen Kurztrip nach Schweden. Dort ist es im Vergleich zu Deutschland immer noch sehr sehr kalt und ich laufe mir die Blasen meines Lebens beim 10-h-Marathon durch Stockholm, aber es ist alles so unglaublich wunderbar schön, dass ich vor lauter Staunen gerne die Schmerzen vergesse.

April

Mai: Die Grillsaison fängt endlich an, der Hund davor ist allerdings nur Deko. 😉 Außerdem beginne ich einen Fotokurs, in welchem ich aber mit meiner kleinen Digitalkamera unter all den Eon 500 und wie sie alle heißen der absolute Underdog bin. Trotzdem bleibe ich meiner geliebten Canon und der Fotografie natürlich treu!

Mai

Mai2

Juni: Der letzte halbe Monat bei Don Jefe, dann war’s das. Ich habe Erholung bitter nötig, aber dafür bleibt neben der Teenie-Hölle und den Vorbereitungen für ein neues Leben wenig Zeit. Dennoch gönne ich mir ab und zu eine Auszeit am Lieblingsfluss mit ein paar Vitaminen zur Erfrischung.

Juni

Juli: Ich feiere mit den liebsten Kolleginnen aus der Kinderkrippe ein geniales Sommerfest über den Dächern Münchens. Das Leben ist wunderbar und darf gerne so weitergehen. Am Ende des Monats versuche ich mich als Marktschreierin und helfe eine Woche lang am Sturmkindstand auf dem Festival aus. Es hat sehr viel Spass gemacht und so endet der Monat mit einem sehr schicksalshaften Kauf. Und außerdem mit dem sehr überraschenden Angebot, im September drei Wochen Urlaubsvertretung in der Teenie-Hölle zu übernehmen. Ich überlege hin und überlege her und eigentlich hab ich mich doch schon längst dafür entschieden.

Juli

Juli2

August: Ich verbringe viel Zeit in der Teenie-Hölle und dem Warten und Zittern wegen der Studienzulassung und darf am Ende des Monats doch noch ganz unerwartet in einen very pimperishen Urlaub mit den liebsten Eltern aufbrechen. So bekomme ich wenigstens noch etwas Sommer, Sonne, Pizza, Lago und Böötchen fahren.

Aug

Aug2

September: Der Monat vergeht größtenteils in der Teenie-Hölle und zwischen all den Wäschebergen (sechs Trommeln in zwei Tagen!!) gerate ich manchmal ernsthaft ins Zweifeln, ob ich nicht doch lieber Germanys Next Top Hausfrau werden sollte. (Anmerkung der Redaktion: Diese Zweifel haben sich zwischenzeitlich wieder gelegt – gottseidank!). So verpasse ich leider auch größtenteils das geliebte Oktoberfest, darf aber dafür zwischendurch für ein paar Tage nach Kopenhagen zum Bruderherz jetten. Bei einem sonnigen Ausflug in die Umgebung kommen wir an ein paar bezaubernde, gottverlassene Küsten und Strände. Dänemark ist klasse. Ach ja, das Bruderherz sowieso.

Sept

Oktober

Kobenhavn36

Kobenhavn46

Kobenhavn65

Oktober: Endlich fängt das Studium an und obwohl es zunächst komisch ist, wieder Ersti unter lauter Erstis zu sein, fühlt sich so unglaublich richtig an. Ich, normalerweise gar kein Herbstfan, erliege dem Zauber dieser wunderbaren Farben und des Lichtsspiels der immer schwächer werdenden Sonne und begebe mich auf Fototour in der nähere Umgebung, deren Ergebnisse Sie nun hier zu sehen bekommen:

Okt

Okt2

Okt3

Okt4

November: Es wird merklich dunkler, aber manchmal kann Dunkel auch wunderschön sein und somit fällt der sonst übliche Anflug von Novemberdepression dieses Jahr aus. Frau Ansku studiert viel und fotografiert (leider) wenig. Stattdessen überlässt sie im Rahmen eines Uniprojektes das Fotografieren lieber den Kindern.

Nov

Nov2

Dezember: Wieder auf Maloche. Frau Ansku fängt endlich den neuen Job an und findet auch den ganz klasse. Beim Blick aus dem Bürofenster dort in MediaCity bieten sich dafür  manchmal auch solche skurilen, aber wunderschönen Aussichten. Die Weihnachtszeit fängt an, es wird etwas ruhiger und der schönste Moment des Jahres ist wie jedes Jahr wieder unser Weihnachtsbrunch am ersten Weihnachtstag mit festlich gedecktem Tisch. Dieses Jahr neu und exklusiv mit Tischdeko handmade by Frau Ansku, wie man auf dem Photo sieht. Frau Ansku hat ein also neues Lieblingshobby und der Kopf ist voll mit Ideen und Plänen für 2011.

Dez-10-1

Dez2

Dez

Was für ein turbulentes und wunderbares Jahr! Ich bin glücklich, aber auch  demütig und dankbar, dass sich nun alles so wunderbar gefügt hat, weil ich weiß, dass es auch anders laufen kann. Und ich bin unendlich gespannt, wie es nun 2011 weitergehen wird. Weitergehen wird es auf jeden Fall, wir werden sehen, wie, wo und mit wem.

Rutschen Sie gut hinüber, haben Sie es schön mit Ihren Lieben und vor allem, haben Sie ein phantastisches Jahr 2011!

Advertisements

4 Kommentare zu „2010 in Bildern

  1. Wunderschöne Bilder, liebe Frau Ansku. Ein toller Jahresrückblick. Ich wünsche Ihnen von Herzen ein tolles neues Jahr. Alle Ihre Wünsche sollen sich erfüllen, damit Sie auch im nächsten Jahr viele schöne Glücksmomente erleben. Alles Liebe und viele Grüße aus der Lüneburger Heide, Ihre Frau Landgeflüster. ♥

    Gefällt mir

  2. Julia, nein haben wir nicht. Die Freundin hat das Buch immer noch nicht fertig gelesen. 😀

    Frau Landgeflüster, vielen vielen Dank für diesen lieben Kommentar! ♥♥♥ Ich wünsche Ihnen auch nur das Allerbeste fürs neue Jahr, haben Sie es ganz besonders fein!

    Gefällt mir

  3. Dein Jahr hatte es aber auch in sich! Auch wenn sie alles so wunderbar gefügt hat. Möge das so bleiben.
    Komm gut ins neue Jahr und für selbiges wünschen Dir die Momos samt Sammy und Max Nachfolgern alles erdenklich Liebe und Gute.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s