Weiße

Wir hatten bereits Weiße, allerdings ohne Weihnachten. Auch in der bayrishen Landeshauptstadt hatte es die letzten zwei Wochen Wochen nach Kräften geschneit, so sehr dass ich nicht mehr wusste, wo ich den Schnee vor dem Ansku’schen und großelterlichen Domizil noch hinschippen soll. Die einen fluchten, Frau Ansku jubilierte, weil – jetzt kommt die harte Wahrheit – irgendwie ist es ja auch logisch, dass im Winter mal Schnee fällt.

Jetzt haben wir Weihnachten, allerdings ohne Weiß, lediglich mit ein paar angegrauten Fleckerln. Aber Weihnachten in dieser Stadt wäre nicht Weihnachten, wenn nicht alle Jahr wieder pünktlich und genau zum 20.12. Tauwetter einsetzen würde. Das war letztes Jahr so und wird hoffentlich irgendwann einmal nicht mehr so sein.

Jetzt fl*cht Frau Ansku.

Advertisements

3 Kommentare zu „Weiße“

  1. Oh, Du hast den Wetterbericht nicht gelesen. Meiner jedenfalls prophezeit mir einen plötzlichen Temperaturabfall und heute abend zur Bescherung Dauerschnee. 10-20 cm über die Nacht. Ich glaube, Dein Weihnachtswunsch wird noch erfüllt 🙂
    Frohe Weihnachten Dir!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s