Strafrecht

Heute: Vorlesung Einführung ins Strafrecht. Zur allgemeinen Erheiterung diesmal immer wieder zwischendurch Fragen von Studenten in eigener Sache. „Ich hab da mal ’ne Frage, mein Onkel hat da mal…“ Fremdschämalarm deluxe. :))))

Sehr schön auch das:

Studentin: „Ich hab mal einen Polizisten geschnitten.  Also zumindest hat der behauptet, ich hätte ihn geschnitten. In Wirklichkeit hab ich’s gar nicht. Und der hat dann gesagt, dass es eine Ordnungswidrigkeit ist und er das deshalb nicht zur Anzeige bringen muss.“

Der Dozent (korrigiert die Aussage, dass man Ordnungswidrigkeiten nicht zur Anzeige bringen muss und meint dann): „Und wie ist die Sache ausgegangen?“

Studentin: „Wollen Sie das WIRKLICH wissen?“

Dozent: „…! Öhm. Na klar. Doch.“

Studentin: „Um es kurz zu machen. Ich bin in Revision gegangen und der Richter hat zu mir gesagt, dass ich nicht weiter in Revision gehen darf und dass er mich nicht mehr anhört, bis ich mindestens sieben Zeugen dafür bringe, dass ich den Polizisten nicht geschnitten habe.“

Dozent und alle im Raum (Münder offen): „….!“

Studentin: „Ja, ich hab Sie ja vorher gefragt, ob Sie es wissen wollen!“

😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s