Lesen!

Kamila Shamsie – Kartographie

Dieses Buch ist eine Perle. Das sage ich nicht oft, aber in diesem Fall stimmt es. Seinerzeit wurde mir das Buch von einer Freundin empfohlen und ich hatte es immer im Hinterkopf, habe aber nie geschafft, es zu lesen.Jetzt habe ich es gekauft und fast sofort angefangen zu lesen. Seitdem gehört es zu meinen Lieblingsbüchern.

„Freundschaft und Liebe vor dem Hintergrund politischer und ethnischer Unruhen in Pakistan.

Raheen und Karim kennen sich, seit sie denken können. Sie lieben »ihre« Stadt Karatschi, die gewalttätige, aufregende Millionenstadt. Als Kinder zweier eng miteinander verknüpfter Familien wachsen sie heran: Raheens Vater war mit Karims Mutter verlobt, bis er aus ethnischen Gründen diese Verbindung löste. Ein lange gehütetes Geheimnis beeinflusst auch die Kinder und vertreibt sie als Jugendliche aus der Stadt, die von Rassenunruhen erschüttert wird. Jahre später kommen sie in der geliebten Stadt wieder zusammen.“

Das Buch hat eine wunderbare Sprache und ist sehr gefühlvoll. Kamila Shamzie beschreibt auf wunderbare Weise diese feine, sensible Beziehung, dieses Schwanken zwischen Freundschaft und Liebe, dass sich zwischen Raheen und Karim abspielt. Gleichzeitig bekommt man ein lebhaftes Bild von Pakistan und Karatschi und noch ein paar interessante Lektionen in Geschichte des Nahen Ostens. Die „Kollegen“ 😉 sehen das genauso:

„Eine ungestüme Liebeserklärung an ihre Heimatstadt Karatschi. Das politische Chaos von Pakistan ist ein knisternder Hintergrund.“ (The Times, London)

Besser könnte ich es nicht ausdrücken. Wer z.B. Khaled Husseini mag, muss dieses Buch lesen und wer solche Bücher nicht so mag, muss das Buch trotzdem lesen! 😉

Advertisements

3 Kommentare zu „Lesen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s