. (II)

Übrigens: Die liebste Freundin und ich, wir hatten uns schon gewundert, als wir letzten Dienstag bereits schon einmal vor der verschlossenen Fahrpreisnacherhebungsstelle standen und auf dem Zettel an der Tür lesen mussten, dass die Mitarbeiter auf einer Fortbildung sind, was das wohl für eine Fortbildung sein mag. Wir hatten zunächst vermutet, dass es eine Fortbildung ist, wie man pünktlich um 17.58 Uhr die Tür abschliesst, da ich am Tage zuvor bereits schon einmal* um 17.59 Uhr vor verschlossenen Türen gestanden hatte.

Aber nein, es geht um viel elementarere Dinge – Danke, liebe Frau Zimtapfel, für die Aufklärung!

* Meine Deutschlehrer in der Schule würden jetzt allesamt entsetzt das Gesicht verziehen, aber manchmal lassen sich Wiederholungen im Satzbau einfach nicht vermeiden. Und wiederholte Besuche in der Fahrpreisnacherhebungsstelle eben leider auch nicht.

Advertisements

Ein Kommentar zu „. (II)

  1. Man sollte es nicht glauben, aber die machen das wirklich. „Charme-Offensive“ nennt sich das. Ich fahnde noch nach dem Artikel, in dem ich das las…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s