Good bye

…. und auf Nimmerwiedersehen Don Jefe!

Ich kann es noch gar nicht richtig fassen, dass ich nicht mehr, niemals wieder in diese Firma muss. Zur Verbesserung der Wahrnehmung hilft nur: Exzessives Feiern und das werd ich dieses Wochenende tun.

Die liebste Freundin feiert morgen ihren Abschied vom Junggsellinnenleben, ich feiere meine wiedergewonnene Freiheit. So ist das.

Advertisements

3 Kommentare zu „Good bye

  1. Ich hab’s immer noch nicht richtig gerafft, glaub ich. So langsam ist durchgedrungen, dass ich morgen nicht hin muss, aber es fühlt sich immer noch an wie „nur“ auf Urlaub, nach welchem man aber auch wieder ran muss. Aber ich muss ja nicht! 🙂

    Und ja, Wochenende war wunderbar, ohne Koma und wunderbar.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s