Hasenfreunde

Zwei Hasen, der lila und der goldene Hase, einer von der wunderbaren Kadda, einer von meiner Finnischschülerin, sitzen da, einträchtig vereint, noch unschuldig aus den großen Augen guckend und völlig ahnungslos, dass sie bald von mir grausam ermördert werden.

Ob ich sie beide gleichzeitig anbeisse und mal in direktem Vergleich test-esse?

Und Sie so? Lieber den lila oder lieber den goldenen Hasen?

Advertisements

11 Kommentare zu „Hasenfreunde

  1. Ich nehm den goldenen! 🙂
    Wenn man ihnen einmal die Öhrchen abgebissen hat, kann man ja gar nicht mehr anders als weiterzumachen. Denn so ohne Öhrchen sehen sie einfach zu erbärmlich aus…

    Gefällt mir

  2. Immer genau die zwei. 🙂 Ich esse keine anderen Schokohasen als lila und gold. Ok, ich komm aus der Stadt, in der (zumindest früher) der der lilane fabriziert wird/wurde. Und da gab es natürlich Fabrikverkauf. Von daher bin ich etwas beeinflusst.

    Mein Sohn liebt den goldenen. Heiss und innig. Lila ist für ihn ok, wenn kein goldener mehr da ist. 🙂

    Liebe Grüße und guten Appetit, Kat

    Gefällt mir

  3. Mein allerliebster Lieblingshase ist von einer Nonamefirma und mit Nusssplittern, herrlich sag ich mal.

    Der illusterste Hase, den ich dieses Jahr hatte, sah nackig aus wie vom Ku-Klux-Klan, seine Ohren standen nach oben, aber in die Schoki waren nur Arme und Beine eingestanzt, aber kein Gesicht, somit sah er aus als trüge er eine Haube mit Spitze nach oben… Seltsam nicht?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s