Getan und nicht getan

Heute nicht getan:

* Mich über meinen Chef aufgeregt.

* Zwei Emails an zwei wichtige Leute geschrieben.

* Meine Übersetzung nochmals überarbeitet.

stattdessen getan:

* Wohnung unter dem Dreck von zwei durchgearbeiteten Wochenenden ausgegraben und wochenendfein gemacht.

* Mit der liebsten Mutter eine halbe Stunde in der Sonne auf dem Balkon gelegen.

* Wintermantel eingemottet und ohne Jacke, im Sommerkleidchen mit Chucks aus dem Haus gegangen.

* Eis gegesen, nicht das erste, aber bisher das leckerste.

* Mit den Eltern eine Wette abgeschlossen, was wohl dieses Frühjahr an meinem Fahrrad alles repariert werden muss, wenn ich es das erste Mal aus dem Keller hole. Unsere Tipps? Papa: Vorder- und Hinterrad platt. Mama: Vorder- und Hinterrad platt, Lenker schief, Sattel wackelig, Bremse kaputt, Licht funktioniert nicht. Frau Ansku: Hinterrad platt und Sattel wackelig. Man wird sehen, morgen geh ich in den Keller.

* mal mächtig einen auf Frühling gemacht

Advertisements

4 Kommentare zu „Getan und nicht getan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s