Gestern

Gestern kam hier ein verspätetes Geburtstagspaket von gar nicht so weit weg aus Bloggersdorf an. Und während die edle Schenkerin am Telefon noch etwas von schlechtem Gewissen stammelte, weil nicht rechtzeitig und so, da huschte ein riesengroßes Lächeln über mein Gesicht und ich dachte mir, dass so verspätete Geschenke doch eigentlich echt klasse sind, weil die Überraschungseffekt viel größer ist. Am Geburtstag selber, da heimst man Geschenke um Geschenke ein und registriert vielleicht gar nicht so sehr den Gedanken hinter jedem einzelnen Geschenk. Das hingegen war ein wirkliches Highlight und ich war ehrlich von den Socken gestern, hätte ich doch nie im Leben damit gerechnet, dass sich jetzt überhaupt noch jemand an meinen Geburtstag erinnert!! Und überhaupt: Ich liebe Überraschungen über alles, es zaubert auf einmal so ein kleines Lächeln in den grauen Alltag.

Und was bekomm ich im März?? 😉

(Überhaupt war gestern so ein wunderbarer Tag wie schon lange nicht mehr. Geschenke, dann gleich zwei Telefonate mit lieben Bloggerdamen mit viel Pläne-Schmieden, dann Kaffeetrinken mit einer Freundin, dann essen gewesen mit einer anderen lieben Freundin und von da aus ins Literaturhaus zu „cultureclubbing made in Helsinki“ mit sehr interessanten finnischen Autoren und Büchern. So wunderbar war das!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s