2009 in Hölzern

Ich wollte doch eigentlich keine Jahresrückblicke, aber jetzt muss ich wohl doch. Mademoiselle Lavender schmeisst bereits zu Beginn dieses Jahres heftig mit Stöckern um sich.

Was hast Du 2009 nie getan?

Bungee-Jumping

Dein Wort des Jahres?

Friends. In jeglicher Hinsicht und Bedeutung.

Deine Stadt des Jahres?

Helsinki.

Anzahl Alkoholexzesse?

Viele. Mehrere. Einige.

Höchste Handyrechnung?

Da waren im Frühjahr einige ziemlich hohe, weil ich den falschen Tarif hatte. Ist aber inzwischen geklärt und alles wieder im Rahmen.

Krankenhausbesuche?

Gottseidank, keinen einzigen!

Verliebt?

Ja, in meinen Neuen. Jeden Tag aufs Neue.

Getränk des Jahres?

Prosecco

Most called person?.

Family&friends

Song des Jahres?

Finnisch. Kennt eh keine Sau.

TV-Serie des Jahres?

Friends. Sex and the city. Gilmore Girls. Hach, alle!

Erkenntnis des Jahres?.

Dass aufgeschürfte Knie in manchen Ländern die häufigste Unfallursache beim Sex sind.

Nachbar des Jahres?

Meine Lieblingsnachbarin, die ich kenne, seit ich vier Monate alt bin und dann leider irgendwann vor zehn bis fünfzehn Jahren aus den Augen verloren habe. Im Frühjahr haben wir uns über Facebook wiedergefunden. Das war nicht der Beginn, aber die Fortsetzung einer wunderbaren Freundschaft.

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?

Nicht mehr vor 12 Uhr ins Bett zu gehen. Selten so ruhige Nächte gehabt.

Schlimmstes Ereignis?

Der kurzzeitige Verlust meiner Bibel.

Schönstes Ereignis?

Die Deutschlandreise im März und die kleine Deutschlandreise im August. Weihnachten mit der Familie und dieses „Welt, Du kannst mich mal“-Gefühl an den Weihnachtstagen, das ist jedes Jahr wieder wunderbar.

Welchen 5 wirfst Du das Stöckchen zu?

Ich bin gemein, und zwar genauso gemein wie Mademoiselle Lavender. 😀 Deshalb werfe ich einfach willkürlich in die Menge zu den fünf letzten Kommentatoren, wie sie jetzt gerade rechts zu sehen sind: Wortteufel, Markus, Lies von Lott, Ivar und llewella. So, mitgehangen, mitgefangen.

Advertisements

4 Kommentare zu „2009 in Hölzern“

  1. @ riksu: PMMP – Lautturi. Irgendwie war das so ein Sommer-Stimmungs-Song, aber trotzdem ruhig und mit eiem schönen Text. Ach, eigentlich ist es das ganze „Veden varaan“-Album.

    Gefällt mir

  2. ja, lautturi ist auch auf meiner 2009-playlist mit drauf – wirklich ein schöner song 🙂

    witzig und spooky war, dass ich kurz vor lesen der antwort gerade PMMP – puuhevonen für mich und sohnemann angeschmissen hatte .)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s