so verlaufen

In der Uni, in der Teeküche, mit zwei Freundinnen beim Planen des Institutssommerfestes. Plötzlich betritt ein junger Hörr die Teeküche und will Post in die Postfächer verteilen. Er sieht mich an und sagt sehr bestimmt „Dich kenne ich doch! Wir waren in einer Klasse in der Schule.“ Ich sehe ihn an und klar, ich weiss es wieder. Wir plaudern ein wenig, was machst Du denn hier und so. Ich studiere Sprachwissenschaft. Oh, Du studierst Theologie. So ein Zufall aber auch, dass wir uns hier treffen. Die Welt ist halt klein und München ist ein Dorf.

Dann die Frage aller Fragen:

„Hast Du noch Kontakt zu den anderen aus der Klasse?“

Ich zucke mit den Schultern und sage, dass ich halt mit meinen Mädels noch Kontakt habe, sonst aber eigentlich mit fast niemandem. Und frage ihn dasselbe.

„Nein, ich habe mal zufällig XY getroffen, aber sonst gar nicht.“ Er macht eine Pause. „Es hat sich alles so verlaufen.“

Ich sehe ihn an und nicke wissend. Ja, es hat sich alles so verlaufen.

Ich weiss, was er mit „hat sich so verlaufen“ meint. Wo nie wirklich etwas beisammen war, kann sich auch nichts verlaufen.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „so verlaufen“

  1. Das kenne ich doch zu gut…
    Ich habe aus meinem Abijahrgang mit niemanden wirklich Kontakt. Manchmal trifft man sich und redet ein paar Worte, aber ich vermisse da nun auch wirklich niemanden…

    Liken

  2. Oh ja.
    Es gibt da einige wenige, sehr wenige, zu denen habe ich noch guten Kontakt. Sehr selten und sporadisch, die Entfernungen sind halt auch groß inzwischen, aber wenn wir uns sehen oder telefonieren, dann ist das wirklich gut.
    Und auf den Rest der Pappnasen kann ich getrost verzichten, wie mir auch auf dem Abitreffen vor knapp zwei Jahren nochmal deutlich wurde.

    Liken

  3. Wir hatten gerade gestern Schulfeier, die erste die ich seit meinem Abi betreten habe, und es war tatsächlich ganz schön ein paar Leute wiederzusehen, aber verlaufen ist ne ganz gute Umschreibung. Am lustigsten war es eigentlich dann später als meine Schwester und ich uns mit unbekannten Leuten unterhalten haben, die gerade Abi gemacht hatten als ich in die fünfte Klasse kam…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s