Wortbruch für Wörterbuch

Ich konnte meine Vorsätze, in Zukunft mein so fleißig verdientes Geld für die Reisekasse aufzubewahren, natürlich nicht lange halten. Für ein Wörterbuch bin ich natürlich wieder wortbrüchig geworden.  Damit hab ich schon lange geliebäugelt und seit gestern ist es da. 😆

Und soooo toll!!! Wolltet Ihr nicht auch immer schonmal wissen, wie die Kuh auf thailändisch macht? Und die Ente auf Nepalesisch? Das Huhn auf tschechisch?….

Advertisements

5 Kommentare zu „Wortbruch für Wörterbuch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s