Aus der Musik-Grabbelkiste

… der Frau Ansku wurde gestern abend zufällig Starsailor wieder ans Tageslicht befördert.

Erinnert sich noch jemand an Starsailor? Oder vielleicht frag ich lieber so: Kennt jemand überhaupt Starsailor und weiss, dass es die mal gegeben hat? Ich fand die mal eine Zeitlang, so eine Teenie-extrem-Abgrenzung-und-ich-will-anders-sein-als-der-Mainstream-Zeitlang seeehr extremst anders und cool und alternative und so. Die Musik anders, die Texte ein wenig abgespaced und anders, einfach cool. Meine besten Freundinnen damals fanden das auch. Aber immerhin, von dieser Band stammt eines der besten, tollsten Live-Konzerte, die ich je erlebt habe. Vor allem dieses Lied ist unglaublich:

Wenn ich heute allerdings die Lieder nochmal so höre, dann mache ich mir an einigen wenigen Stellen doch etwas Sorgen und frage mich, ob jemand seinerzeit den Herren mal einen guten Psychologen empfohlen hat, wenn es da so heißt „I was born again, I was born again – not into the world they put me in“ oder „the hope and the spirit, I’d rather not feel it. the hope and the spirit, I’d rather not fear it.“ 😉

Advertisements

5 Kommentare zu „Aus der Musik-Grabbelkiste

  1. Denkt Euch nichts, die kannte auch vor einigen Jahren kaum jemand! „Four to the floor“ war mal relativ bekannt und kam öfters im Radio, aber da wusste natürlich dann auch niemand, welche Band dahinter steht…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s