Kind und Kaffee

Heute ist es soweit, heute begebe ich mich mit Tarnbabysitterkind in die Vorhölle der Müttermafia – und wenn ich grad so an die Schickimickis Sorte von Frauen mit Kinderwagen denke, die ich normalerweise in diesem Coffee Shop sehe, dann wohl wirklich Vorhölle!

Vor den Kaffee hat der Münchner Verkehrsverbund allerdings den Streik Schweiss gesetzt, heute fährt nichts und ich muss jetzt erstmal schauen, ob in unserem Keller nach den Wintermonaten noch ein verkehrs- und funktionstüchtiges Fahrrad steht und wie ich dann mit dem Fahrrad über Schnee und Eis zum vereinbarten Treffpunkt schlittere.

Ich werde berichten. 8)

Advertisements

5 Kommentare zu „Kind und Kaffee“

  1. Frau Muckeltiger, danke aber die warnung kam zu spät. Ich bin ganz schön ins Schwitzen gekommen bei anderthalb Stunden Kinderwagen schieben im Wintermantel.

    Schussel, das Baby kam einfach im Kinderwagen. :))

    Gefällt mir

  2. Das sollen heute 10 Grad gewesen sein? Doch im Leben nicht! Der Notfallersatzbusplan hat übrigens ganz gut funktioniert, jedenfalls für meine Strecke. Wäre da das Radl vielleicht sogar gar nicht nötig gewesen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s